DIE TRÄGER

Heinrich Pesch Haus

Lernen und sich austauschen, einander begegnen, nachdenken und gemeinsam Perspektiven entwickeln – das Heinrich Pesch Haus (HPH) ist eine Bildungseinrichtung und ein Begegnungsforum für gesellschaftliche Gestalter. Als offene christliche Akademie richtet das HPH sein Angebot an alle Interessierten, unabhängig von kirchlicher und religiöser Prägung

Jesuitenorden

Jesuiten Logo

Der Jesuitenorden hat weltweit etwa 18.000 Mitglieder, von denen die meisten Priester sind. Zu den wichtigsten Aktivitäten gehören der Betrieb von Schulen und Hochschulen, die Seelsorge und der Einsatz in sozialen Fragen. Das Heinrich Pesch Haus, das einer der beiden Träger der zukünftigen Heinrich-Pesch-Siedlung ist, wird von den Jesuiten geleitet.

Die katholische Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen/Bistum Speyer

Logo Bistum Speyer

Die katholische Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen ist Teil des Bistums Speyer und umfasst fünf Pfarreien mit 18 Gemeinden. Zum gesellschaftlichen Engagement gehören neben einer Vielzahl von seelsorgerischen Angeboten auch Beratungsstellen, ein Bildungshaus, katholische Kindertagesstätten, Jugendfreizeitstätten, Altenheime, katholische Krankenhäuser und ein Hospiz.

„Ein Bauvorhaben, bei dem das menschlich-soziale Miteinander im Mittelpunkt steht, ist im Immobilienmarkt der Gegenwart außergewöhnlich und hat eine Vorbildfunktion.“ Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Bischof von Speyer

DIE KOOPERATIONSPARTNER

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Logo Caritas

Der Caritasverband ist eine Anlaufstelle für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden. In den Caritas-Zentren, Caritas-Altenzentren und Caritas-Förderzentren kümmern sich rund 2.800 hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darum, dass Ratsuchende umfassende Hilfen und Unterstützungen erhalten.

„Wir freuen uns sehr, dass mit der Heinrich-Pesch-Siedlung das gemeinschaftliche Miteinander in Ludwigshafen und darüber hinaus gestärkt wird.“ Vinzenz du Bellier, Direktor des Caritasverbands für die Diözese Speyer e. V.

Kommunale Wohnungsbaugesellschaft GAG Ludwigshafen

Logo GAG

Die GAG ist die größte kommunale Baugesellschaft in Rheinland-Pfalz und trägt seit ihrer Gründung 1920 maßgeblich zur Stadtentwicklung Ludwigshafens bei. Als kommunales Unternehmen, an dem u. a. die Stadt Ludwigshafen beteiligt ist, gehört der Wohnungsbau ebenso zu seinen Aufgaben wie das Engagement für sozialverträgliche Mieten.

„Die Heinrich-Pesch-Siedlung ist ein Leuchtturmprojekt für gerechtes und gemeinschaftliches Wohnen in Ludwigshafen.“ Wolfgang van Vliet, Vorstand der GAG

Stadt Ludwigshafen am Rhein

Logo Ludwigshafen

Ludwigshafen ist eine internationale Stadt. Weltunternehmen – vor allem der chemischen Industrie – haben hier ihren Sitz. Die Stadt ist wirtschaftliches Kraftzentrum und bedeutender Arbeitsplatz für eine ganze Region. Die junge Stadt ist eine von drei Großstädten in der Metropolregion Rhein-Neckar und wirtschaftliches Kraftzentrum in Rheinland-Pfalz. Eine hohe Lebensqualität plus Freizeitwert in Verbindung von moderner Urbanität mit gewachsenen Strukturen zeichnen sie aus.

Die Finanzpartner

Sparkasse Vorderpfalz

Logo Sparkasse

Als öffentlich-rechtliches Institut ist die Sparkasse Vorderpfalz dem Gemeinwohl und der Wirtschaftsförderung in der Region verpflichtet und einer der der wichtigsten Finanzdienstleister vor Ort. Die Berater aus dem Firmen- und Geschäftskundenbereich kennen die Region gut und können wichtige Entscheidungen schnell und direkt vor Ort treffen.

VR Bank Rhein-Neckar eG

Die VR Bank Rhein-Neckar eG mit Sitz in Mannheim gehört zu den großen Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. Im Bilanzvergleich der Genossenschaften für 2020 nimmt sie Rang 37 ein. Im Mai 2007 fusionierte die Volksbank Rhein-Neckar mit der VR Bank Ludwigshafen zur VR Bank Rhein-Neckar mit Sitz in Mannheim. Die Bank wurde Ende 2020 von 85.361 Mitgliedern getragen.

Impressum | Datenschutz